In Hülle und Fülle - ein erfolgreicher Auftakt!

Glücklich und zufrieden, und auch ein wenig Stolz, blicken wir auf einen ereignisreichen und sehr aufregenden Samstag zurück! Unser erster Informationstag zum Thema "Adipositas" im Hardehäuser Hof in Fritzlar am 12. November 2022 war für uns im Vorfeld mit viel Arbeit und Organisation verbunden. Aber mutig sind wir diese, für uns als relativ kleine Gruppe, große Herausforderung angegangen! Voller Spannung haben wir auf den Samstag hingefiebert, denn wir wussten ja nicht, was auf uns zukommt! Erregen wir das Interesse von Betroffenen? Wieviele Menschen werden kommen? Wir hatten keine Ahnung! Und wurden positiv überrascht! Im Laufe des Tages waren einige Interessierte bei den unterschiedlichen Vorträgen und Ausstellern und informierten sich! An dieser Stelle ein herzliches Danke schön noch mal alle Beteiligten, die uns unterstützt haben, diesen Tag erfolgreich zu machen!
Unten ein paar Impressionen von "In Hülle und Fülle"

Ernährung

Barbara Schmidt, Ernährungsberaterin vom Adipositaszentrum der Asklepiosklinik in Lich, erklärte, warum gesunde Ernährung individuell ist. Jeder is(s)t anders und das ist auch gut so. Was für den einen Menschen gut funktioniert, muss für den anderen nicht ebenso gelten. Egal ob 3, 4 oder 5 Mahlzeiten, ob Intervallfasten, kostenpflichtige Abnehmprogramme oder oder oder! Auf die dauerhafte Umsetzung einer gesunden Ernährung kommt es an!

Verhalten

Britta Pehlke, Psychotherapeutin und Adipositasexpertin aus Duisburg, klärte auf, was die Psyche für einen Einfluss im Zusammenhang mit der Erkrankung Adipositas hat. Auch wenn Adipositas keine psychische Erkrankung ist, so ist die Psyche ein nicht zu unterschätzender Einflussfaktor. Dieser Vortrag war für einige Besucher recht emotional, weil man sich an der ein oder anderen Stelle wiedergefunden hat.

Bewegung

Katrin Eschstruth, Leiterin der Kindersportschule und Kursbereich des KSV Baunatal, zeigte uns, dass Bewegung weder an Alter, Größe oder Gewicht gekoppelt ist! Jeder kann sich bewegen, Hauptsache es macht Spaß! Und den hatten wir! Bewegung ist gut für Körper und Geist und unendlich wichtig, um dauerhaft das Gewicht zu halten!  Nach der Mittagspause eine kleine Bewegungseinheit mit Katrin Eschstruth war eine tolle Abwechslung!

Chirurgie

Dr. Carsten Bismarck, Geschäftsführer und Chefarzt vom Hospital zum Heiligen Geist Fritzlar, stellte die verschiedenen Operationsverfahren als 4. Therapiemöglichkeit vor. Er klärte über die Voraus-setzungen für eine bariartrische Operation auf und stellte das Adipositaszentrum vor. Ausdrücklich gab Dr. Bismarck den Hinweis, dass jedoch eine OP allein nicht die Lösung für ein gesünderes Leben bedeutet, sondern lediglich den Weg dorthin bereiten kann.

Wahrnehmung

Greg Wildförster, fiddler of light aus Gelsenkirchen, hat sich vor knapp 10 Jahren als Fotograf selbständig gemacht und bietet mit seinen einzigartigen Ideen die Fotografie als  begleitende Therapie an. Er versteht es, bei jedem Model die Einzigartigkeit und Schönheit in Bildern festzuhalten.

Akzeptanz

Dirk Schaller aus Homberg präsentierte mit seinem Team das Zweithaar-zentrum Nordhessen. Die aktuellen Möglichkeiten von Haarverdichtungen bis hin zum vollständigen Haarersatz stießen auf reges Interesse. Nicht selten ist nach einer bariartrischen OP das Thema Haarverlust ein sehr leidvolles Thema, das bei vielen Betroffenen trotz aller Euphorie  über den erfolgreichen Gewichtsverlust für Frust sorgt. Gut zu wissen, dass es inzwischen wunderbare Lösungen gibt, die ggf. auch von den Krankenkassen unterstützt werden.

Adipositas und die Psyche

Viele Patienten, die unter Adipositas leiden, haben oft auch Depressionen oder Angstzustände, werden mit Mobbing konfrontiert usw. Die Liste der Dinge, die unsere Seele angreifen, ist lang. 
Eine Gewichtsreduzierung, egal, ob mit oder ohne OP, verändert nicht nur das Äußere eines Menschen! Plötzlich werden andere Aktivitäten möglich, das Umfeld nimmt einen neu wahr, wohingegen man selber noch das alte Bild von sich hat. Es prasseln unendlich viele Veränderungen auf die Betroffenen ein. Um so wichtiger ist an dieser Stelle eine professionelle Unterstützung.
Aus diesem Grund haben wir Frau Britta Pehlke zu unserem nächsten Zoom-Meeting eingeladen und freuen uns, sie in unserer Runde begrüßen zu dürfen!
Wir hoffen, euer Interesse geweckt zu haben!

Immer wieder tauchen die gleichen Fragen auf:

  • Welche Supplemente brauche ich?
  • Muss jeder Patient nach einer bariatrischen OP Supplemente nehmen?
  • In welcher Form nehme ich die?
  • Was schmeckt? Wie kombiniere ich die verschiedenen Präparate?

Fragen über Fragen!
Und das Thema ist so vielfältig wie das Angebot an Präparaten. Aus diesem Grund haben wir entschieden, dass bei dem online Treffen am Mittwoch, den 1. Juni 2022 von 18.30 Uhr bis 20.30 Uhr als Gast-Referentin Evelyn Salize von der Firma Celebrate dabei sein wird. Sie wird uns sowohl die vielfältigen Produkte ihrer Firma vorstellen, aber auch aus Sicht einer von Adipositas betroffenen Patientin von ihren Erfahrungen berichten können!
Als kleinen Vorgeschmack habe ich schon mal eine Kostprobe für unser nächstes Präsenz-Treffen am 16. Mai 2022 erhalten. Lasst euch überraschen! 

Bewegung

Suchst DU Mitstreiter für deine sportlichen Aktivitäten? Brauchst du Unterstützung, den inneren Schweinehund zu bekämpfen?
Dann melde dich, bring dich ein! Mach mit, wir sind offen für neue Anregungen und können das Angebot jederzeit erweitern!

Treffen 

Created with Sketch.

Diese Termine sind geplant, kurzfristige Änderungen werden wir rechtzeitig bekannt geben!
Jeden 1. Mittwoch (immer online) im Monat und jeden
3. Montag im Monat um 19.00 Uhr
Im Januar 2023 kein Online-Treffen!
16.01.2023 Alte Cafeteria im Hospital zum Hlg.Geist, Fritzlar
01.02.2023 online über Zoom (kostenfrei)
20.02.2023  Alte Cafeteria im Hospital zum Hlg.Geist, Fritzlar

01.03.2023 online über Zoom (kostenfrei)
20.03.2023 Alte Cafeteria im Hospital zum Hlg.Geist, Fritzlar
05.04.2023 online über Zoom (kostenfrei)
17.04.2023 Alte Cafeteria im Hospital zum Hlg.Geist, Fritzlar  

03.05.2023 online über Zoom (kostenfrei)
15.05.2023 Alte Cafeteria im Hospital zum Hlg.Geist, Fritzlar 

07.06.2023 online über Zoom (kostenfrei)
19.06.2023 Alte Cafeteria im Hospital zum Hlg.Geist, Fritzlar 

05.07.2023 online über Zoom (kostenfrei) 

17.07.2023 Alte Cafeteria im Hospital zum Hlg.Geist, Fritzlar 

06.09.2023 online über Zoom (kostenfrei) 
18.09.2023 Alte Cafeteria im Hospital zum Hlg.Geist, Fritzlar 

04.10.2023 online über Zoom (kostenfrei)
16.10.2023 Alte Cafeteria im Hospital zum Hlg.Geist, Fritzlar 

01.11.2023 online über Zoom (kostenfrei)
20.11.2023 Alte Cafeteria im Hospital zum Hlg.Geist, Fritzlar 

06.12.2023 online über Zoom (kostenfrei)
18.12.2023 Alte Cafeteria im Hospital zum Hlg.Geist, Fritzlar 




Sportliche Aktivitäten

Created with Sketch.


Nordic Walking Gruppe:
Wir treffen uns jeden Dienstag um 19.00 Uhr in Fritzlar. Zur Zeit bitte um vorherige Anmeldung per Mail oder auch über Facebook!
Die Laufstrecke ist variabel und daher auch für Anfänger gut geeignet. 
Bei Fragen einfach über das Kontaktformular oder auch über Facebook melden!